CALLY ist nun Reisefertig.

Anreise: zwischen dem 20. - 22.12. mit Flugpaten nach Frankfurt / Main

Alter: ca. 2 Jahre alt (Gesäuge bildet sich komplett zurück)

Was sollen wir sagen. Cally hatte die Zusage einer Familie zur Adoption. Flug wurde verschoben von November auf Dezember weil dann Ferien sind und es besser passt mit der Maus. Nun bekamen wir gestern die Mitteilung das sie Cally nicht übernehmen können weil ein anderer Boxer bereits eingezogen ist. Tja: Nun hat Cally die Arschkarte gezogen sitzt auf gepackten Koffer und sucht wieder eine Familie. Also Leute ran an die Tasten und teilt was das Zeugs hält damit Cally ihre Familie findet! CALLY ist zusammen mit ihrem 9-köpfigen Wurf in Aksu in der Türkei aus Stadtverwaltung in die Auffangstation von Rosi gekommen. Cally hat ihre Welpen nun groß gezogen und sie sind eigenständig und brauchen ihre Mama nun nicht mehr. Somit darf Cally im November ihr Köfferchen packen und nach Deutschland reisen.

Einen Flugpaten hat sie schon aber noch kein Zuhause. Wer möchte ihr zeigen wie schön das Leben sein kann. Gehen Sie bitte davon aus das sie noch nicht wirklich viel kann und vieles lernen muss. Dazu braucht man Zeit und Geduld und dafür bekommt man ganz viel Liebe und Boxerglück zurück.

Wenn Sie Cally ein Zuhause geben möchten dann rufen Sie uns einfach an. Alle weiteren Fragen können wir dann gerne noch per Email klären.

Cally ist kastriert, gechipt, geimpft und reist mit Haustierpass.

Sie wird vermittelt mit Schutzvertrag und Schutzgebühr (450 Euro) nach positiver Vorkontrolle.

 

=========================================================== 

Update 03.11.2019

Wir haben jetzt auch Namen. WIR SUCHEN EIN ZUHAUSE!! Ab Mitte Februar 2020 dürfen wir nach Deutschland einreisen.

Hier findet ihr Bilder von den 5 Hündinnen und4 Rüden aus Cally's Wurf. Es wird geschätzt, dass sie Anfang August geboren wurde.

Wir suchen für sie Namens-und Impfpaten.

DANKE im Voraus.

PayPal.me/notboxer

oder

Zuflucht für Notboxer e.V.

IBAN: DE42 2905 0000 1035 8520 02

BIC: BRLADE22XXX

Bankname: Bremer Landesbank

Einreisen dürfen sie ab Mitte Februar.

Alena

Enno

Alida

Piet

Amara

Troy

Amy

Anouk

=========================================================== 

Wir benötigen dringend Eure Hilfe!

Hilfe für Cally und ihre 8 Welpen!

 

Cally, eine Boxerhündin, ist zusammen mit ihrem 9-köpfigen Wurf, in Aksu in der Türkei, aus der Stadtverwaltung in die Auffangstation von Rosi aufgenommen worden.

Ihr werdet Euch fragen STADTVERWALTUNG? Eigentlich handelt es sich dabei um ein Projekt welches Straßentiere aufzunehmen soll, päppeln, kastrieren und dann gesund quasi wieder auszuwildern. Das klappt zu genau 0%.
Deshalb versucht Rosa mit der Auffangstation das Gröbste abzufangen.

Cally und ihre Familie sind kurz nach der Aufnahme in die Station von Rosa und die Übernahme durch unseren Verein in der Tierklinik gelandet. Ein Welpe verstarb dort. Nun ist die kleine Familie wieder zurück in der Auffangstation und soll dort wachsen und gedeihen. Zumindest hoffen wir das.

Da die Türkei ein gelistetes Drittland ist sind spezielle Regeln für den Import durch unseren Verein zu beachten. Der Knackpunkt ist die Tollwutimpfung samt Titerbestimmung.
Die Folge davon ist, dass Cally erst in ca. 4 Monaten einreisen darf und ihr Nachwuchs erst in ca. 7 Monaten.
Diese Zeit muss überbrückt und finanziert werden, wie auch die Impfungen.

Bitte seid uns behilflich diesen langen Weg für und mit Cally, ihrem Nachwuchs und den Tierschützern vor Ort zu gehen.
Ohne Eure Unterstützung werden wir diesen Weg nicht gehen können.
DANKE im Voraus.

PayPal.me/notboxer
oder

Zuflucht für Notboxer e.V.
IBAN: DE42290500001035852002
BIC: BRLADE22XXX
Bankname: Bremer Landesbank